Zeenea - Data Innovation Summit 2022

Was versteht man unter Data Discovery?

Februar 7, 2022
Februar 7, 2022
07 Februar 2022

Mit Data Discovery verbundene Fragestellungen können alle Bereiche eines Unternehmens betreffen – von der IT über die Business Intelligence bis zur Innovation. Werden Data Discovery-Lösungen integriert, erhalten alle Mitarbeitenden des Unternehmens Zugriff auf die Daten, sodass Datenverantwortliche und Business-Analysten diese erfassen und als Kooperationsgrundlage heranziehen können.

Auch für Unternehmen mit Optimierungsbedarf im Compliance-Management bietet sich Data Discovery an. Sie veranschaulicht Organisationen, welche personenbezogenen/sensiblen Daten sie besitzen und wo sich diese befinden. Data Discovery kann auch Innovationen beschleunigen, da sie Informationen freigibt, die zur Steigerung der Kundenzufriedenheit und zur Schaffung von Wettbewerbsvorteilen unerlässlich sind.

Von der manuellen zur intelligenten Data Discovery

Bereits vor 20 Jahren, als die Techniken des maschinellen Lernens noch in den Kinderschuhen steckten, bewältigten Data Stewards das Mapping ihrer Daten – und zwar allein mit der Kraft des menschlichen Gehirns. Sie betrachteten kritisch, welche Daten ihnen zur Verfügung standen, wo diese gespeichert waren und welche Bedürfnisse gedeckt werden mussten, um den Endkunden zufriedenzustellen. Data Stewards befassten sich meist mit den Regeln für die Dokumentation der Datenbestände, die den Data Discovery-Prozess lenkten. Bei diesen manuellen Herangehensweisen, die meist mit Excel-Tabellen durchgeführt wurden, konzeptualisierten und zeichneten die Nutzer Karten zum Verständnis der Organisation ihrer Daten.

Heutzutage umfasst die Definition von Data Discovery angesichts der erzielten technischen Fortschritte auch automatisierte Lösungen zur Präsentation von Daten. Die intelligente Datenentdeckung entspricht einer neuen Generation von Datentechnologien, bei denen Augmented Analytics, maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz zum Einsatz kommen.

Sie umfasst nicht nur die Aufbereitung, Konzeptualisierung und Integration von Daten, sondern auch deren Präsentation mithilfe intelligenter Dashboards, durch die bisher verborgene Geschäftsmodelle und -werte sichtbar werden.

Vorteile von Data Discovery

Unternehmensdaten werden mit Lichtgeschwindigkeit zwischen Standorten übertragen und in verschiedenen Datenquellen gespeichert. Mitarbeiter und Partner greifen überall und jederzeit auf diese Daten zu. Identifizierung, Lokalisierung und Klassifizierung Ihrer Daten sollten daher oberste Priorität haben, um Ihre Daten zu schützen und Informationen aus ihnen zu gewinnen.

Data Discovery bietet folgende Vorteile:

  • Besseres Verständnis der Unternehmensdaten, ihres Speicherorts, der Personen, die Zugriff auf sie haben, ihres Standorts sowie ihrer Übertragungsweise
  • Automatische Klassifizierung der Daten nach Kontext
  • Risikomanagement und Einhaltung von Vorschriften
  • Umfassender Überblick über die Daten
  • Identifizierung, Klassifizierung und Nachverfolgung sensibler Daten
  • Möglichkeit der Anwendung von Datenschutzkontrollen in Echtzeit auf der Grundlage vordefinierter Richtlinien und Kontextfaktoren
  • Data Discovery ermöglicht die korrekte Bewertung sämtlicher Unternehmensdaten.

Sie hilft einerseits bei der Einführung geeigneter Sicherheitsmaßnahmen, um den Verlust sensibler Daten zu verhindern und verheerende finanzielle und rufschädigende Folgen für Unternehmen abzuwenden.

Andererseits ermöglicht sie Mitarbeitenden eine genaue Untersuchung der Daten und dadurch die Identifikation spezifischer Elemente, die Antworten aufzeigen, sowie die Ermittlung der geeigneten Methoden zur Darstellung dieser Antworten. Data Discovery bietet somit ein Win-Win für alle Beteiligten.

Möchten Sie mehr über Data Discovery erfahren?

Laden Sie unser Whitepaper „Data Discovery aus Sicht der Internet-Giganten“ herunter.

In diesem Whitepaper erläutern wir die Hintergründe und die Umsetzung von Data Discovery-Lösungen, die von den großen Internetkonzernen entwickelt wurden, von denen einige zu den berühmten „Big Five“ bzw. „GAFAM“ (Google, Apple, Facebook, Amazon und Microsoft) gehören.

zeenea logo

At Zeenea, we work hard to create a data fluent world by providing our customers with the tools and services that allow enterprises to be data driven.

zeenea logo

Chez Zeenea, notre objectif est de créer un monde “data fluent” en proposant à nos clients une plateforme et des services permettant aux entreprises de devenir data-driven.

zeenea logo

Das Ziel von Zeenea ist es, unsere Kunden "data-fluent" zu machen, indem wir ihnen eine Plattform und Dienstleistungen bieten, die ihnen datengetriebenes Arbeiten ermöglichen.

Related posts

Articles similaires

Ähnliche Artikel

Be(come) data fluent

Read the latest trends on big data, data cataloging, data governance and more on Zeenea’s data blog.

Join our community by signing up to our newsletter!

Devenez Data Fluent

Découvrez les dernières tendances en matière de big data, data management, de gouvernance des données et plus encore sur le blog de Zeenea.

Rejoignez notre communauté en vous inscrivant à notre newsletter !

Werden Sie Data Fluent

Entdecken Sie die neuesten Trends rund um die Themen Big Data, Datenmanagement, Data Governance und vieles mehr im Zeenea-Blog.

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und werden Sie Teil unserer Community!

Let's get started
Make data meaningful & discoverable for your teams
Learn more >

Los Geht’s!

Geben Sie Ihren Daten einen Sinn

Mehr erfahren >

Démarrez maintenant
Donnez du sens à votre patrimoine de données
En savoir plus >