data modernization

Was bedeutet Datenmodernisierung?

Oktober 11, 2023
Oktober 11, 2023
11 Oktober 2023

Die Modernisierung von Daten ist entscheidend, um den Wert der Daten freizusetzen. Sei es, um Silos aufzubrechen, die Zusammenarbeit zu verbessern oder KI und fortschrittliche Analysen zu nutzen – die Datenmodernisierung ermöglicht datengestützte Entscheidungen, die Aufdeckung von Trends, die Optimierung von Betriebsabläufen, die Personalisierung von Kundenerlebnissen und Innovationen. Haben Sie Lust, aktiv zu werden? Lesen Sie unseren Leitfaden!

Galoppierende Inflation, volatile Märkte, veränderte Verbrauchererwartungen, Hyperwettbewerb, beschleunigte Time-to-Market … Ein Cocktail, der Sie dazu veranlasst, Ihre Prozesse und Ihre Organisation zu überdenken, um agiler und flexibler zu werden. Ihre Daten sind von dieser Notwendigkeit nicht ausgenommen. Um diese vielfältigen Herausforderungen zu meistern, ist die Datenmodernisierung (auch häufig als Data Modernization bezeichnet) für Ihr Unternehmen das Versprechen, Ihre Daten in vier Schwerpunktbereichen vollumfänglich zu nutzen:

• Fundiertere Entscheidungen treffen,
• Innovationen fördern,
• die Agilität in einem von Unsicherheiten geprägten Umfeld verbessern,
• die Wettbewerbsfähigkeit in sich ständig verändernden Märkten erhalten.

Hinter dem Konzept der Data Modernization verbirgt sich ein strategischer Prozess, der darauf abzielt, die Praktiken, Infrastrukturen und Technologien im Zusammenhang mit der Datenverwaltung innerhalb eines Unternehmens umzugestalten und zu aktualisieren. Um diesen Prozess der Datenmodernisierung einzuleiten, müssen Sie unbedingt auf wesentliche Elemente wie die Neugestaltung der Datenarchitektur aufbauen. Diese beruht auf der Entwicklung und Einführung von Systemen und Datenstrukturen, die agiler, flexibler und skalierbarer sind, um den sich ändernden Bedürfnissen des Unternehmens gerecht zu werden.

Der andere wesentliche Teil eines Projekts zur Datenmodernisierung ist die Datenintegration. Sie beruht auf der Vereinheitlichung von Daten aus unterschiedlichen internen und externen Quellen, um eine vollständige und einheitliche Sicht auf den Informationsbestand zu schaffen.

In einem dritten Schritt sollten Sie die Automatisierung der Datenverarbeitung und den systematischen Einsatz von KI in Betracht ziehen, um die Analyse- und Entscheidungsprozesse zu beschleunigen.

Schließlich geht es bei der Datenmodernisierung auch um einen verstärkten Schutz sensibler Daten, um die Compliance Ihrer Datenbestände zu gewährleisten, und um eine bessere Data Governance für Qualität, Nachvollziehbarkeit und Rechenschaftspflicht sicherzustellen.

Warum ist eine Modernisierung der Daten notwendig?

 

Die Vorteile der Datenmodernisierung in dem komplexen Kontext, in dem wir uns heute weltweit befinden, scheinen auf der Hand zu liegen. Es gibt aber auch andere, nicht weniger gute Gründe, den Weg der Datenmodernisierung einzuschlagen.

Grund Nr. 1: Sich an technologische Entwicklungen anpassen

 

Rasante technologische Fortschritte haben neue Möglichkeiten geschaffen, um Daten effizienter zu speichern, zu verarbeiten und zu analysieren. Wenn Sie Ihre Daten modernisieren, können Sie diese neuen Technologien nutzen und haben so die besten Chancen, wettbewerbsfähig zu bleiben.

Grund Nr. 2: Die Datenexplosion bewältigen

 

Die Menge der von Unternehmen erzeugten Daten hat erheblich zugenommen. Die Modernisierung macht es möglich, diese massiven Mengen effizienter zu bewältigen und eine Überlastung der bestehenden Infrastruktur zu vermeiden.

Grund Nr. 3: Sich neue Datentypen zu eigen machen und nutzen

 

Die Unternehmen verarbeiten inzwischen eine größere Datenvielfalt, darunter auch unstrukturierte Daten, wie z. B. Daten aus sozialen Medien und Videos. Die Modernisierung macht es möglich, diese verschiedenen Datenquellen zu integrieren und zu nutzen.

Grund Nr. 4: Die Herausforderung der geschäftlichen Agilität annehmen

 

Sie messen sie täglich im Arbeitsalltag. Sowohl Ihre Organisation als auch Ihre Teams müssen immer agiler werden, um sich schnell an Veränderungen des Marktes anpassen zu können. Durch Datenmodernisierung können Sie sich auf eine flexiblere und damit agilere Dateninfrastruktur stützen!

Grund Nr. 5: Sicherheit und Compliance gewährleisten

 

Die Datenschutzbestimmungen entwickeln sich ständig weiter. Durch eine angemessene Modernisierung wird die Datensicherheit erhöht und die Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen sichergestellt.

Grund Nr. 6: Die Datenqualität kontinuierlich verbessern

 

Bei der Datenmodernisierung werden die Daten bereinigt, normalisiert und um Metadaten erweitert, was ihre Qualität und Zuverlässigkeit verbessert und bessere Entscheidungsprozesse ermöglicht.

Grund Nr. 7: Im Innovationswettlauf mithalten

 

In einer immer stärker digitalisierten Welt werden Unternehmen, die sich auf den Weg der Datenmodernisierung begeben haben, in der Lage sein, neue Innovationsmöglichkeiten zu erkunden, wie z. B. die Nutzung von künstlicher Intelligenz, maschinellem Lernen und fortgeschrittenen Analysen.

Welche Best Practices gibt es für die Modernisierung Ihrer Daten?

 

Sie möchten in Ihrem Unternehmen ein Projekt zur Datenmodernisierung starten? Es geht darum, auf einer guten Basis zu starten. Zu Beginn sollten Sie sich klare Ziele setzen. Aus welchen Gründen starten Sie die Initiative? Wie sieht Ihre strategische Vision aus? Wenn Sie diese Fragen beantworten, können Sie anschließend einen präzisen Fahrplan aufstellen, der sicherstellt, dass der Prozess an den Bedürfnissen und Prioritäten des Unternehmens ausgerichtet ist.

Achten Sie dann darauf, eine robuste Data Governance einzurichten. Diese beruht auf genauen Prozessen, um die Daten zu verwalten, zu sichern und ihre Qualität zu gewährleisten. Außerdem legt sie Rollen und Zuständigkeiten fest, wodurch die Rechenschaftspflicht und die Compliance sichergestellt werden. Zu wissen, wer welche Aktion, wann und für wen ausführt, ermöglicht die Steuerung von immer vielfältigeren Datenbeständen im Arbeitsalltag.

Konzentrieren Sie sich in einem dritten Schritt auf die Qualität der Daten. Setzen Sie alles daran, Fehler zu erkennen und zu korrigieren, Duplikate zu entfernen und sicherzustellen, dass die genutzten Daten präzise und einheitlich sind. Qualitativ hochwertige Daten erhöhen das Vertrauen und die Effizienz von Entscheidungsprozessen.

Verfolgen Sie letztendlich einen methodischen Ansatz, der auf Agilität beruht. Behalten Sie immer die Methode der kleinen Schritte im Hinterkopf. Erwarten Sie keinen großen Knall, sondern verlassen Sie sich im Prozess der Datenmodernisierung auf Iterationen und kontinuierliche Anpassungen. So können Sie sich schnell an die sich verändernden Bedürfnisse Ihres Unternehmens anpassen und gleichzeitig die Turbulenzen minimieren.

Dürfen wir Ihnen einen letzten Ratschlag geben? Betrachten Sie die Datenmodernisierung nicht als Technologieprojekt! Beziehen Sie Ihre Teams ein und begleiten Sie den Wandel, indem Sie auf Schulungen setzen, um die Akzeptanz zu gewährleisten.

zeenea logo

At Zeenea, we work hard to create a data fluent world by providing our customers with the tools and services that allow enterprises to be data driven.

zeenea logo

Chez Zeenea, notre objectif est de créer un monde “data fluent” en proposant à nos clients une plateforme et des services permettant aux entreprises de devenir data-driven.

zeenea logo

Das Ziel von Zeenea ist es, unsere Kunden "data-fluent" zu machen, indem wir ihnen eine Plattform und Dienstleistungen bieten, die ihnen datengetriebenes Arbeiten ermöglichen.

Related posts

Articles similaires

Ähnliche Artikel

Be(come) data fluent

Read the latest trends on big data, data cataloging, data governance and more on Zeenea’s data blog.

Join our community by signing up to our newsletter!

Devenez Data Fluent

Découvrez les dernières tendances en matière de big data, data management, de gouvernance des données et plus encore sur le blog de Zeenea.

Rejoignez notre communauté en vous inscrivant à notre newsletter !

Werden Sie Data Fluent

Entdecken Sie die neuesten Trends rund um die Themen Big Data, Datenmanagement, Data Governance und vieles mehr im Zeenea-Blog.

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und werden Sie Teil unserer Community!

Let's get started
Make data meaningful & discoverable for your teams
Learn more >

Los geht’s!

Geben Sie Ihren Daten einen Sinn

Mehr erfahren >

Soc 2 Type 2
Iso 27001
© 2024 Zeenea - All Rights Reserved
Soc 2 Type 2
Iso 27001
© 2024 Zeenea - All Rights Reserved
Démarrez maintenant
Donnez du sens à votre patrimoine de données
En savoir plus
Soc 2 Type 2
Iso 27001
© 2024 Zeenea - Tous droits réservés.