Business Information And Infographics Concept.

Metadaten-Management und Masterdaten-Management: Unterschiede und Gemeinsamkeiten

April 2, 2023
April 2, 2023
02 April 2023

Um ein geeignetes Kundenerlebnis sicherzustellen, die Innovation voranzutreiben und die internen Prozesse oder Produktionsprozesse zu verbessern, setzen die Unternehmen vermehrt auf Daten. Zahlreiche Unternehmen versuchen, diese gigantischen Ressourcen besser zu nutzen und eine strenge Data Governance sicherzustellen. Erfahren Sie in diesem Artikel mehr über die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen zwei zentralen Konzepten, um zu einem datengesteuerten Unternehmen zu werden: dem Metadaten-Management und dem Masterdaten-Management.

Laut einer Ende 2022 durchgeführten Studie mit dem Titel „The Strategic and Evolving Role of Data Governance“ der Enterprise Strategy Group (ESG) stellen die Unternehmen alle zwei Jahre eine Verdoppelung ihres Datenvolumens fest. Im Durchschnitt gaben die befragten Organisationen an, ein Datenvolumen von 3 Petabyte zu verwalten, wovon etwa zwei Drittel unstrukturiert sind. Die Ergebnisse der Studie zeigen außerdem einen durchschnittlichen jährlichen Anstieg von 40 %, d. h. eine Verdoppelung alle zwei Jahre. Und 32 % der Befragten gaben sogar einen jährlichen Anstieg von mehr als 50 % an!

Angesichts des exponentiell wachsenden Datenvolumens stehen Unternehmen vor der großen Herausforderung, eine optimale Verwaltung der Daten und Metadaten zu gewährleisten – auch auf die Gefahr hin, dass ihre Kosten explodieren, wenn sie Fehler und falsche Annäherungen machen. Laut jüngsten Schätzungen des Gartner-Instituts kostet eine schlechte Datenqualität Unternehmen aller Branchen jedes Jahr fast 13 Milliarden Dollar. Um dieser Herausforderung zu begegnen, geben Metadaten-Management und Masterdaten-Management (MDM) den Unternehmen wichtige Prozesse an die Hand, um das Wissen zu erlangen, das sie benötigen, um die Herausforderungen ihrer Märkte zu meistern und gleichzeitig die Bereiche, in denen sie dem Risiko von Mehrkosten ausgesetzt sind, zu begrenzen.

Definition der Konzepte Metadaten-Management & Masterdaten-Management

 

Lassen Sie uns zunächst die Begriffe klären: Das Metadaten-Management ist die Gesamtheit der Verfahren und Tools, mit denen die Metadaten eines Informationssystems effizient und einheitlich verwaltet werden können. In dieser Hinsicht zielt das Metadaten-Management darauf ab, die Qualität, Relevanz und Zugänglichkeit von Metadaten sowie ihre Übereinstimmung mit den geltenden Normen und Standards zu gewährleisten.

Das Masterdaten-Management (MDM) umfasst alle Techniken und Prozesse für die zentrale, einheitliche und zuverlässige Verwaltung von Stammdaten. Diese Stammdaten, die auch als „Masterdaten“ bezeichnet werden, sind kritische Informationen, die für die Geschäftstätigkeit eines Unternehmens absolut unerlässlich sind. Dazu gehören Informationen über Kunden, Lieferanten, Produkte, Betriebs- und Produktionsstätten oder auch Daten über Mitarbeiter. Die Aufgabe des Masterdaten-Managements besteht darin, ein zentrales Repository für diese Referenzdaten aufzubauen, das dann von den verschiedenen Anwendungen und Systemen des Unternehmens genutzt wird. Dieses Repository stellt eine Garantie für den Zugang zu zuverlässigen und konsistenten Daten dar.

Was sind die Unterschiede zwischen Metadaten-Management und Masterdaten-Management?

 

Obwohl beide Konzepte mit der Datenverwaltung zu tun haben, verfolgen Metadaten-Management und Masterdaten-Management (MDM) unterschiedliche Ziele und Ansätze.

Während es beim Metadaten-Management vor allem um die Verwaltung von Informationen geht, welche die Daten, ihren Kontext und ihre Verwendung beschreiben, konzentriert sich das MDM auf die Verwaltung der für das Unternehmen entscheidenden Stammdaten. Diese beiden unterschiedlichen Umfänge machen das Metadaten-Management und das Masterdaten-Management zu zwei komplementären Disziplinen für Ihre Datenstrategie. Während sich das Metadaten-Management auf die Beschreibung und Nutzung von Daten konzentriert, liegt der Schwerpunkt des MDM auf der Verwaltung und Harmonisierung der unternehmenskritischen Stammdaten.

Was haben Masterdaten-Management und Metadaten-Management gemeinsam?

 

Die erste Gemeinsamkeit zwischen Masterdaten-Management und Metadaten-Management ist, dass beide zur Effizienz und zum Erfolg Ihrer datengetriebenen Projekte beitragen. Denn beide zielen darauf ab, die Qualität, Relevanz und Konsistenz der Daten zu gewährleisten – aber sie setzen jeweils den Einsatz spezieller Prozesse und Werkzeuge voraus. Schließlich werden die beiden Disziplinen integriert und tragen zu einem umfassenderen Ansatz der Datenverwaltung bei.

In Kombination versetzen sie Ihr Unternehmen in die Lage, agiler, effizienter und verantwortungsbewusster zugleich zu sein!

zeenea logo

At Zeenea, we work hard to create a data fluent world by providing our customers with the tools and services that allow enterprises to be data driven.

zeenea logo

Chez Zeenea, notre objectif est de créer un monde “data fluent” en proposant à nos clients une plateforme et des services permettant aux entreprises de devenir data-driven.

zeenea logo

Das Ziel von Zeenea ist es, unsere Kunden "data-fluent" zu machen, indem wir ihnen eine Plattform und Dienstleistungen bieten, die ihnen datengetriebenes Arbeiten ermöglichen.

Related posts

Articles similaires

Ähnliche Artikel

Be(come) data fluent

Read the latest trends on big data, data cataloging, data governance and more on Zeenea’s data blog.

Join our community by signing up to our newsletter!

Devenez Data Fluent

Découvrez les dernières tendances en matière de big data, data management, de gouvernance des données et plus encore sur le blog de Zeenea.

Rejoignez notre communauté en vous inscrivant à notre newsletter !

Werden Sie Data Fluent

Entdecken Sie die neuesten Trends rund um die Themen Big Data, Datenmanagement, Data Governance und vieles mehr im Zeenea-Blog.

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und werden Sie Teil unserer Community!

Let's get started
Make data meaningful & discoverable for your teams
Learn more >

Los geht’s!

Geben Sie Ihren Daten einen Sinn

Mehr erfahren >

Démarrez maintenant
Donnez du sens à votre patrimoine de données
En savoir plus
Soc 2 Type 2
Iso 27001
© 2024 Zeenea - Tous droits réservés.