Zeenea - Data Innovation Summit 2022

Die 5 Datentrends, die das Jahr 2022 prägen werden

Dezember 6, 2021
Dezember 6, 2021
06 Dezember 2021

Daten nehmen in der Unternehmensstrategie eine zentrale Stellung ein. Diese Tatsache gilt für jeden Tätigkeitsbereich. Die Herausforderungen in Bezug auf die Governance, das Management, die Nutzung und die Verwertbarkeit von Daten entwickeln sich ständig weiter. Ihre Aufgabe lautet: Übernehmen Sie schnellstmöglich die Methoden mit der größten Tragweite. Wir werfen einen Blick auf die wichtigsten Datentrends, um optimal in das Jahr 2022 zu starten.

Zwei Entwicklungen prägten für Unternehmen das Jahr 2021: Einerseits die Notwendigkeit, für eine wirtschaftliche Erholung nach den pandemiebedingten Störungen vorbereitet zu sein, und andererseits das Bewusstsein, dass Daten genutzt werden müssen, um in Zukunft auch agieren und nicht nur reagieren zu können.

Jedes Jahr veröffentlicht das Gartner-Institut eine Liste der technologischen Trends und Strategien, die das Wachstum und den digitalen Wandel von Unternehmen beflügeln können. Für das Jahr 2022 geht es bei fünf der zwölf entscheidenden Trends, die von Gartner beschrieben werden, um Daten.

 

Trend Nr. 1 – Data Fabric: Flexibilität ist Trumpf

Für das Gartner-Institut stellt die Data Fabric das Instrument zur optimalen Nutzung der Unternehmensdaten dar. Sie ist als einheitliche Umgebung konzipiert, um alle Daten, die aus verschiedensten Quellen stammen, in Einklang zu bringen. Mithilfe einer Data Fabric kann laut Gartner der Aufwand für die Verwaltung der Daten um nahezu 70 % gesenkt werden.

Mit Flexibilität und Agilität verhindert eine Data Fabric die Entstehung von Datensilos und vereinfacht die Integration der Daten in Entscheidungsprozesse und strategische Vorgehensweisen von Unternehmen. Die Daten können auf diese Weise einfacher genutzt werden, auch durch Mitarbeiter, die keine Fachleute sind. Eine Data Fabric trägt auf natürliche Weise zur Entwicklung der Datenkultur in Ihrem Unternehmen bei.

 

Trend Nr. 2 – Cloud-Native-Plattformen: Skalierbarkeit, Anpassungsfähigkeit, Rentabilität

Beim zweiten großen Datentrend, der von Gartner identifiziert wurde, geht es um Cloud-Native-Plattformen im Datenökosystem. Diese Plattformen, die Skalierbarkeit und Anpassungsfähigkeit versprechen, dienen sowohl dazu, die Leistungsanforderungen zu erfüllen, als auch die Kosten in den Griff zu bekommen.

Das Institut weist darauf hin, dass Cloud-Native-Plattformen 2025 voraussichtlich die Basis für 95 % der Transformationsprojekte darstellen werden – im Vergleich zu 40 % im Jahr 2021!

 

Trend Nr. 3 – Hyperautomation zur Unterstützung der menschlichen Intelligenz

Angesichts einer immer kürzeren Time-to-Market und der Notwendigkeit, an ein schnelles und starkes Wirtschaftswachstum anzuknüpfen, sind die Unternehmen auf der Suche nach Lösungen, die möglichst wenig menschliche Interaktion benötigen. Die Herausforderung: Den Wettlauf gegen die Zeit gewinnen und zugleich die menschliche Intelligenz auf wertschöpfende Tätigkeiten zu konzentrieren.

Laut Gartner wird die Hyperautomation einer der Trends sein, denen man sich im Jahr 2022 nicht mehr entziehen kann. Die Hyperautomation löst eine enorme Nachfrage nach Spitzentechnologie aus, einschließlich künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen, um Prozesse zu automatisieren und menschliche Fähigkeiten zu erweitern.

In seinem Bericht erläutert Gartner, dass „die erfolgreichsten Teams im Bereich der Hyperautomation sich auf drei Prioritäten konzentrieren: Verbesserung der Qualität der Arbeit, Beschleunigung der Geschäftsprozesse und Erhöhung der Agilität bei Entscheidungen“.

 

Trend Nr. 4 – Business Intelligence im Dienst der Leistungsfähigkeit

Business Intelligence (oder Geschäftsanalytik) stützt sich auf die gesamte Technologie und ermöglicht granulare Datenanalysen in Echtzeit, um fundierte Entscheidungen zu erleichtern.

Diese Disziplin fasst neben großen Unternehmen auch zunehmend bei KMU Fuß. Sie greift auf eine große Bandbreite an Anwendungen, Lösungen und Methodiken zurück, die zusammen Daten aus internen Systemen und externen Quellen sammeln, um diese dann in die Entscheidungsprozesse zu integrieren.

So sagt Gartner in seinem Bericht zu den Datentrends 2022: „Im Verlauf der nächsten zwei Jahre wird ein Drittel der großen Unternehmen Business Intelligence einsetzen“.

 

Trend Nr. 5 – KI-Engineering: der ultimative Weg zum Wachstum

KI-Engineering, die Entwicklungen künstlicher Intelligenz, ist die Antwort auf die entscheidende Herausforderung, die Aktualisierung von Daten, Modellen und Anwendungen zu automatisieren, um KI bei der Datenanalyse sinnvoll einsetzen zu können. Mit KI-Engineering werden Datenplattformen erstellt, die operative KI-Lösungen bieten.

KI-Engineering ist für Gartner der Schlüssel zur Wertschöpfung bis zum Jahr 2025. So prognostiziert das Institut, dass „10 % der Unternehmen, die die besten KI-Engineering-Praktiken implementieren, mindestens drei Mal mehr Wert schaffen werden als die 90 % der Unternehmen, die dies nicht tun“.

    zeenea logo

    At Zeenea, we work hard to create a data fluent world by providing our customers with the tools and services that allow enterprises to be data driven.

    zeenea logo

    Chez Zeenea, notre objectif est de créer un monde “data fluent” en proposant à nos clients une plateforme et des services permettant aux entreprises de devenir data-driven.

    zeenea logo

    Das Ziel von Zeenea ist es, unsere Kunden "data-fluent" zu machen, indem wir ihnen eine Plattform und Dienstleistungen bieten, die ihnen datengetriebenes Arbeiten ermöglichen.

    Related posts

    Articles similaires

    Ähnliche Artikel

    Be(come) data fluent

    Read the latest trends on big data, data cataloging, data governance and more on Zeenea’s data blog.

    Join our community by signing up to our newsletter!

    Devenez Data Fluent

    Découvrez les dernières tendances en matière de big data, data management, de gouvernance des données et plus encore sur le blog de Zeenea.

    Rejoignez notre communauté en vous inscrivant à notre newsletter !

    Werden Sie Data Fluent

    Entdecken Sie die neuesten Trends rund um die Themen Big Data, Datenmanagement, Data Governance und vieles mehr im Zeenea-Blog.

    Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und werden Sie Teil unserer Community!

    Let's get started
    Make data meaningful & discoverable for your teams
    Learn more >

    Los Geht’s!

    Geben Sie Ihren Daten einen Sinn

    Mehr erfahren >

    Démarrez maintenant
    Donnez du sens à votre patrimoine de données
    En savoir plus >