Unsere Geschichte

Wie alles begann

Unser Ziel

Aufbau einer schlanken und demokratischen Data Governance

Zeenea wurde 2017 von Stéphane Jotic, Julien Buret, Guillaume Bodet und Luc Legardeur mit der Überzeugung gegründet, dass „Daten beherrscht werden müssen, damit Unternehmen innovativ sein können“.

Als französisches Tech-Startup hat Zeenea seinen Hauptsitz im Herzen von Paris, am Boulevard Haussmann in der Nähe der Pariser Oper im 8. Arrondissement. 

Wir arbeiten hart daran, die Welt “data fluent” zu machen. Dafür liefern wir unseren Kunden die notwendigen Werkzeuge und Dienstleistungen, um datengesteuert arbeiten zu können.

Mithilfe unserer Metadaten-Management-Plattform möchten wir Menschen durch eine gemeinsame Sprache zusammenzubringen, um im Unternehmen eine Datenkultur zu etablieren, die zu den Bedürfnissen unserer Kunden passt.

Wir sind der festen Überzeugung, dass eine Metadaten-Management-Plattform ein wesentlicher Bestandteil für den Aufbau einer datengesteuerten Kultur innerhalb einer Organisation ist. Durch die Zentralisierung und Vereinheitlichung aller Datenbestände auf einer einzigen Plattform können Datennutzer ihre Daten selbständig entdecken.
 

Bei Zeenea fördern wir eine agile Data Governance und die Implementierung einer Data Democracy, bei der die Menschen im Mittelpunkt eines jeden Datenprojekts stehen.

Schließen Sie sich uns an!

Bei Zeenea werden Sie Teil eines schnell wachsenden Startups, das sich über den ganzen Globus erstreckt. Unser Tool wird ständig weiterentwickelt, um auf die Herausforderungen neuer Technologien sowie auf die Bedürfnisse des Marktes zu reagieren.

Zögern Sie nicht und erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten bei Zeenea!